Mensa Kirchenfeld

News

Fussball-WM 2018

Erstellt am

Am Donnerstag, 14. Juni 2018 beginnt die

Fussballweltmeisterschaft 2018

Wir drücken der Schweiz die Daumen und wünschen viel Erfolg!

Spiele und Resultate

Die aktuellen Resultate werden stets in dieser Tabelle aufgeführt
Sie können beliebig navigieren…viel Spass!

In diesem Sinne auf eine tooooooreiche
und sportlich faire Fussballweltmeisterschaft

 

Ihr Mensa-Team Gymnasium Kirchenfeld
„Die etwas andere Mensa“
031 359 25 60 / info@mensakirchenfeld.ch

Spiel - Nr.TaqDatumResultate 
1Donnerstag14. Juni 2018RusslandSaudi-Arabien
50
2Freitag15. Juni 2018ÄgyptenUruguay
01
3MarokkoIran
01
4PortugalSpanien
33
5Samstag16. Juni 2018FrankreichAustralien
21
6Argentinien Island
11
7PeruDänemark
01
8KroatienNigeria
20
9Sonntag17. Juni 2018Costa RicaSerbien
01
10DeutschlandMexiko
01
11BrasilienSchweiz
11
12Montag18. Juni 2018SchwedenSüdkorea
13BelgienPanama
14TunesienEngland
15Dienstag19. Juni 2018KolumbienJapan
16PolenSenegal
17Russland Ägypten
18Mittwoch20. Juni 2018PortugalMarokko
19UruguaySaudi-Arabien
20IranSpanien
21Donnerstag21. Juni 2018DänemarkAustralien
22FrankreichPeru
23ArgentinienKroatien
24Freitag22. Juni 2018BrasilienCosta Rica
25NigeriaIsland
26SerbienSchweiz
27Samstag23. Juni 2018BelgienTunesien
28SüdkoreaMexiko
29DeutschlandSchweden
30Sonntag24. Juni 2018EnglandPanama
31JapanSenegal
32PolenKolumbien
33Montag25. Juni 2018UruguayRussland
34Saudi-ArabienÄgypten
35SpanienMarokko
36IranPortugal
37Dienstag26. Juni 2018DänemarkFrankreich
38AustralienPeru
39IslandKroatien
40NigeriaArgentinien
41Mittwoch27. Juni 2018MexikoSchweden
42SüdkoreaDeutschlan
43SerbienBrasilien
44SchweizCosta Rica
45Donnerstag28. Juni 2018SenegalKolumbien
46JapanPolen
47EnglandBelgien
48PanamaTunesien
49Samstag30. Juni 2018
50
51Sonntag1. Juli 2018
52
53Montag2. Juli 2018
54
55Dienstag3. Juli 2018
56
57Freitag6. Juli 2018
58
59Samstag7. Juli 2018
60
61Dienstag10. Juli 2018
62Mittwoch11. Juli 2018
63Samstag14. Juli 2018
64Sonntag15. Juli 2018
Resultat

 

Wochers Panorama

Erstellt am

THUN-PANORAMA
DAS ÄLTESTE ERHALTENE RUNDBILD DER WELT

Der Basler Künstler Marquard Wocher erschafft 1814 das erste Panorama der Schweiz. Fasziniert vom Berner Oberland entwirft er ein Rundbild von 38 m Lauflänge der Kleinstadt Thun und dessen Umgebung, mit Blick bis in die Alpen des Berner Oberlands. Detailreich wirft dieses Bild einen Blick auf das Thuner Alltagsleben vor 200 Jahren und wird mit den unzähligen Geschichten zu einem Wimmelbild für Gross und Klein. Heute ist das Panorama das älteste Rundbild der Welt und ist ein Depositum der Gottfried Keller-Stiftung.

Das Thun-Panorama ist saisonal geöffnet, von März bis Ende November.

Mehr Informationen finden Sie hier.

Quelle: http://www.thun-panorama.ch/

Täggelibock

Erstellt am

Täggelibock

Der „Täggelibock“ – im Volksmund so genannt wegen des Laufgeräusches seines 2-Zylinder Benz-Dieselmotors aus dem Jahre 1926 – wurde bis Anfang der 60er Jahre auf dem Brienzersee als Transportschiff für Lasten aller Art verwendet. – Danach wurde er ein Pfadiprojekt.

1968 erfolgte die Jungfernfahrt unter dem neuen offiziellen Namen „Lord Baden-Powell“, ( Früher, noch als Ledischiff, lief der “ Bock “ unter dem Namen “ Adler “ ) dies zu Ehren des Gründers der Pfadfinderbewegung. Der gebräuchliche Name „Täggelibock“ lebt aber weiter, da der Motor sein charakteristische Geräusch auch weiterhin von sich gibt.

Die Taufe – mit Fredy Quinn als Taufpate – wurde mit einem grossen Fest gefeiert.

Dank schweizer Fernsehen, Schweizer Illustrierten usw. war er damals das berühmteste Schiff in der Schweiz

Mit Ihrem Gönnerbeitrag helfen Sie mit, unsere jährlichen Fixkosten wie Hafenmiete, Versicherungen, Strom sowie sonstigen Unterhalt zu finanzieren.

Mit einem Jahresbeitrag von Fr. 30.- ( pauschal für Familien und Einzelpersonen ) sind Sie berechtigt, an einer der alljährlichen Mitgliederfahrten teilzunehmen

Sie erhalten jeweils Mitte Mai die Daten der Gönnerfahrten per Post zugestellt

Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung
Ihre Täggelibock Frau- und Mannschaft

Märchenhaft vorbei…

Erstellt am

                                             

Märchenhafte Mensa-Gäste

Unsere märchenhaften Wochen in der etwas anderen Mensa sind Geschichte…und wenn sie nicht gestorben sind…dann leben sie noch immer…auch wenn es „nur in Form“ unserer Märchen-Galerie ist!

Wir danken allen MärchenbesucherInnen für die märchenhaften Stunden welche wir mit Ihnen in der Märchen-Mensa verbringen durften. Sie waren für uns „märchenhaft“!

In unserem Archiv können Sie nochmals alles in Ruhe durchlesen oder downloaden!

Bildlich können Sie dies hier einsehen…viel Spass!

Ihr Mensa-Team
Mensa Gymnasium Kirchenfeld

Auffahrtsbrücke

Erstellt am

Werte Mensa – Gäste

Wir geniessen die Auffahrtsbrücke vom 10.  bis am 13. Mai 2018

Mensa Gymnasium Kirchenfeld

Gerne sind wir wieder ab dem 14. Mai 2018 für Sie im Einsatz!

Zwischenzeitlich wünschen wir Ihnen sonnige Frühlingstage

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Ihre Mensa-Frau- und Mannschaft
Mensa Gymnasium Kirchenfeld
„Die etwas andere Mensa“

Es war einmal…

Erstellt am

„Mantje, Mantje timbetee
Das liebi Mensa-Gescht, das müsst Dir gseh
Nume kei Angscht, das tuet nid weh!“

Mir fröie üs uf öie Bsuech
U hoffe äs blibi de nid nume bi eim Versuch
Dir bruchtet für is Mensa-Märliland keis Gsuech!

Mir serviere Märlihaftes uf äm Täuer
Springe für Öich o gärn i Chäuer
Drum chömet ine u dänket dra, dr Ender isch dr Schnäuer!

PDF-Flyer_Märchen
PDF-Broschüre_Märchen
PDF-Menu_Märchen

Es geht wieder los….

Erstellt am

Ab Montag, 23. April…

…sind wir wieder voller Energie für Sie im Einsatz!

In diesem Sinn…Schiff ahoi und Kurs auf die
kommenden Unterrichtswochen!

Das ganze Mensa – Team der Mensa Gymnasium Kirchenfeld
wünscht der Schüler- und Lehrerschaft einen guten Start,
und freut sich auf Ihren Besuch in der „etwas anderen Mensa„!

Wir geniessen…

Erstellt am

…unsere Frühlingsferien bis am 22. April 2018

Liebe Mensa – Gäste

Gerne sind wir ab Montag, 23. April wieder für Sie im Einsatz!

Wir wünschen Ihnen zwischenzeitlich sonnige Frühlingstage

Ihr Mensa – Team von der „etwas anderen Mensa
Mensa Gymnasium Kirchenfeld

Jeannine Brechbühl geht in Pension…

Erstellt am

Werte Mensa – Gäste

  

Nach 11 Jahren in der „etwas anderen Mensa“
verlässt uns Jeannine Brechbühl
infolge Pensionierung per 6. April 2018.

 

Liebe Jeannine

Wir haben uns erlaubt für Dich ein paar Zeilen
als Dankeschön aufzuschreiben und wünschen Dir einen guten…

…in die wohlverdiente Pensionierung!

Ursula von Oetinger und das ganze Mensa-Team

Dankesschreiben an Jeannine Brechbühl als PDF

 

Musig vo Bärn

Erstellt am

Chansonchor präsentiert «Musig vo Bärn»


Im diesjährigen Projekt widmet sich der Chansonchor dem stadtbernischen Musikschaffen in seiner ganzen Breite. Unterstützt wird er von einer vierköpfigen Band und fünf Bläsern.

Wir haben das Glück, nicht nur in einer der schönsten Städte der Welt zu leben, sondern auch in einer mit einem aussergewöhnlich vielfältigen musikalischen Angebot. Während einige Berner Mundartrock-Urgesteine in der ganzen Schweiz bekannt sind, tauchen auch immer wieder neue Namen mit originellen, innovativen Ideen auf. Neben viel Berndeutsch wird auch auf Englisch und in anderen Sprachen gesungen. Mit von der Partie sind der 165-köpfige Chor, eine vierköpfige Band und fünf Bläser.

Chansonchor Gymnasium Kirchenfeld
Leitung: Andreas Hügli, Marc Hügli, Ben Vatter

Do, 15. März 2018 19.30 Uhr
Fr, 16. März 2018 19.30 Uhr
Sa, 17. März 2018 14.00 Uhr und 19.30 Uhr

Erwachsene: 27.–
SchülerInnen, StudentInnen: 17.-
Kleinkinder ohne Sitzplatz gratis

Türöffnung eine Stunde vor Konzertbeginn
Ende: 21.30 Uhr

Aula Freies Gymnasium
Beaulieustr. 55
3012 Bern

Vorverkauf ab sofort bei ticketfrog

Download Postkarte